Aktuelle News

B&M TRICON schützt die Umwelt und wird klimaneutral!


Maßnahmen zur Nachhaltigkeit erfolgreich gesetzt

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung für die Menschheit seit dem Ende der Eiszeit. Weltweit besteht inzwischen Einigkeit, dass wir diesen menschengemachten Klimawandel dringend begrenzen müssen. 

Ein Gelingen der Emissionsminderungen hängt ganz wesentlich von dem freiwilligen und konsequenten Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern ab. So sind auch wir bereit, Verantwortung für die Welt zu übernehmen, die wir unseren Kindern und Enkeln überlassen.

Der Umweltschutz und das Ergreifen nachhaltiger Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emission liegen uns am Herzen. Aus diesem Grund haben wir die Emissionen unseres Unternehmens und damit verbundenen Services erfassen lassen und durch den Kauf von Klimaschutzzertifikaten kompensiert. 

Durch die Förderung zweier Projekte in Indien und Brasilien ermöglichen wir die Produktion und Nutzung von alternativen Energien durch Wasserkraft. Dank dieser Unterstützung wurde die B&M TRICON mit August 2017 zum klimaneutralen Unternehmen deklariert und damit auch Mitglied der Klima-Allianz

Damit ist unser Unternehmen eines der ersten in unserer Branche das seine Emissionen nach dem Kyoto-Protokoll freiwillig kompensiert.


(1) Someshwara small Hydropower Project in Karnataka | Indien 

Das Projekt erzeugt Elektrizität durch die Nutzung des Wasserpotentials, das im Cauvery River verfügbar ist und den Export des erzeugten Stroms an die staatliche Energieversorgungsgesellschaft Karnataka Power Transmission Corporation Ltd. ermöglicht. 

Die Projekttätigkeit beinhaltet die Realisierung und den Betrieb eines an der rechten Seite des Flusses Cauvery gelegenen Stromnetzes für kleine Wasserkraftwerke, einem Kraftwerk knapp 2 km oberhalb der Sattegala - Brücke im Distrikt Chamarajanagar des Staates Karnataka. Der erzeugte Strom geht an den staatlichen Stromversorger Karnataka Power Transmission Corporation Ltd. Durch die Produktion und Nutzung alternativer Energien trägt das Projekt erfolgreich zur nachhaltigen Entwicklung bei.

(2) Garganta da Jararaca Small Hydroelectric Power Plant (SHP) | Brasilien

Das primäre Ziel des Ataia Projekts ist Brasilien zu helfen, die steigende Nachfrage nach Energie aufgrund von Wirtschaftswachstum zu decken, gleichzeitig aber einen ökologischen und sozialen Beitrag zu leisten. Die geschieht indem man den Anteil an erneuerbaren Energien in Brasilien erhöht. 

Das Projekt besteht aus einem kleinen Wasserkraftwerk ("SHP"), Garganta da Jararaca, mit 29,3 MW vorhandener Kapazität, die sich in Campo Novo do Parecis und Nova Maringá, Bundesstaat Mato Gross Midwest Region von Brasilien befindet.

    09/2017


Marcus Spindler ist neuer Vertriebsleiter der B&M TRICON


Mit 01.08.2017 hat Marcus Spindler die Leitung des Vertriebs der B&M TRICON übernommen. 

Mit dem Ziel neue Vertriebsgebiete zu erschließen startete Marcus Spindler im Jahr 2004 seine berufliche Laufbahn in der B&M TRICON. Bereits zwei Jahre später übernahm er die Position als Key Account Manager und bekam im Jahr 2007 die Verantwortung als Niederlassungsleiter übertragen, bevor er mit 01.01.2017 zum stellvertretenden Vertriebsleiter bestellt wurde. 

Die B&M TRICON freut sich mit Hrn. Marcus Spindler einen erfahrenen Vertriebsspezialisten als neuen Leiter des Außendienstes gewonnen zu haben, der sein Team weiterhin auf höchstem Niveau halten und stets an dessen Optimierung orientiert ist. Die B&M TRICON kann damit nicht nur von seiner langjährigen Erfahrung profitieren, er zeichnet sich zudem durch umfassendes Know-how und essentielle Erfahrungswerte aus.

    08/2017



B&M TRICON schenkt Augenlicht beim "Vienna Night Run 2017"


Nach erfolgreicher Teilnahme am "Wings for Life Run 2017" hat das nächste Sportvorhaben der B&M TRICON bereits begonnen! Auch bei diesem Charity-Lauf steht nicht die Jagd nach Sekunden und Minuten im Vordergrund, sondern der Spaß am gemeinsamen Sporteln und die Mitmenschlichkeit.

Am 26.09.2017 geht das B&M TRICON Laufteam deshalb wieder an den Start und sammelt durch die Teilnahme am Vienna Night Run Spendengelder für die Hilfsorganisation "Licht für die Welt". 

    05/2017



103 gelaufene Kilometer beim Charity-Lauf "Wings for Life 2017"


Motiviert von dem Gedanken mit jeder Teilnahme Spendengelder für die Rückenmarksforschung zu erlaufen, gingen am Sonntag, den 07.05.2017 um 13:00 Uhr Ortszeit elf sportbegeisterte Mitarbeiter in Wien und zwei Teammitglieder in München an den Start.

103 gelaufene Kilometer später konnten so insgesamt 650 EUR für die Wissenschaft gesammelt werden. Denn 100% aller Startgelder und Spenden kommen Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmungen zugute. Den internen Wettkampf gewann der 20-jährige Software-Entwickler Florent Reshani, dem es gelang 13,66 km zu laufen, bevor ihn das Catcher Car einholte. 

      05/2017



Gemeinsam an den Start für den guten Zweck!


Die B&M TRICON nimmt mit insgesamt 13 Teammitglieder am Wings for Life Charity-Run in Wien und München teil. Während am 07.05.2017 um 13:00 Uhr 11 sportbegeisterte Mitarbeiter in Wien an den Start für den guten Zweck gehen, ist die B&M TRICON auch in München durch zwei sportive Läufer vertreten. Mit großer Vorfreude und einer Menge Motivation freuen sich bereits alle Teilnehmer Spendengelder für die Rückenmarkforschung zu erlaufen.

Weitere Informationen zum Wings for Life Run sind hier abrufbar.

      04/2017





ISO 9001:2008 erfolgreich rezertifiziert


Wir freuen uns mitzuteilen, dass unsere Rezertifizierung nach der DIN EN ISO 9001:2008 im November erfolgreich durchgeführt wurde. Diese Zertifizierung gilt bis Ende 2017 und sichert die gleichbleibend hohe Qualität unserer Prozesse.




11/2016


Video-Tutorial: Wie stage ich meine mobilen Geräte? - Staging via Barcode & Cradle

Felix Voglsam von unserem Professional Service-Team zeigt Ihnen in diesem Tutorial, wie ein mobiles Gerät (Honeywell CK3X) in das Device Management von SOTI aufgenommen und innerhalb kürzester Zeit konfiguriert wird.

>> zum Video

>> mehr zu Mobile Device Management

 

08/2016



In nur 30 Sekunden zum RMA? – Holen Sie sich Ihren kostenlosen Zugang!

Sparen Sie Zeit und Nerven bei anfallenden Reparaturen. Mit dem neuen Online-RMA-Tool von B&M TRICON erledigt sich das Retourenmanagement Ihrer defekten Geräte fast von selbst.

Mit dem Online-Tool können Sie Ihre Geräte einfach und unbürokratisch zur Reparatur senden. So reduzieren Sie Betriebsstörungen und Ausfallzeiten durch schadhafte Geräte und erhöhen damit Ihre Effizienz.

Zusätzlich bietet das RMA-Tool einen Überblick über Kaufdatum, Garantiezeit, Serviceverträge und Mobile Device Management Ihrer Geräte.

Hier geht's zu Ihren kostenlosen Zugangsdaten.

06/2016


Neue Technologien in der Logistik: Vortrag von B&M TRICON beim Steirischen Logistiktag des BVL

Am 12. Mai 2016 fand am Flughafen Graz der 13. Steirische Logistik Tag des BVL Österreich statt.

In einem Vortrag zum Thema neue Technologien in der Logistik bzw. Industrie 4.0 stellten Mag. Jürgen Baumgartner, Geschäftsführer von B&M TRICON und Peter Haidinger von Linde Fördertechnik ein neues Logistikkonzept vor.

Dabei ging es um ein gemeinsames Projekt der beiden Unternehmen – dem Fuhrpark-Tracking zur Flottenoptimierung bei Linde, bei dem der SENSOR TAG von B&M TRICON eingesetzt wird.

>> mehr Infos zum SENSOR TAG
>> Nachlese zum Steirischen Logistiktag des BVL Österreich

Bildquelle: BVL Österreich

05/2016


CeMAT Hannover: Mobile Device Management-Anbieter SOTI am B&M TRICON-Messestand

Bei der CeMAT in Hannover (31.5.–3.6.2016) wird SOTI am Messestand von B&M TRICON ausstellen. SOTI ist ein Branchenführer, wenn es um Mobile Device Management (MDM) geht. 

Mit MobiControl von SOTI ermöglichen wir es Ihnen, Ihre mobilen Geräte mit nur einer Software zu verwalten. Damit minimieren Sie Ausfallzeiten Ihrer Geräte und steigern Ihre Produktivität. Die Managed Service-Pakete von B&M TRICON inkludieren die zentrale Steuerung Ihrer Geräte, Staging out of the Box, Remote Viewer und Status Reports.

Besuchen Sie uns in Hannover und profitieren Sie von unserem gemeinsamen Messeauftritt. 

Halle 27, Stand 50 
Hannover Messe

>> mehr Infos zu MDM
>> Ihr kostenloses Ticket zur CeMAT

05/2016

LogiMAT 2016: B&M TRICON präsentiert sich noch informativer und interaktiver

Auf der diesjährigen LogiMAT 2016 (8. bis 10. März) in Stuttgart wird B&M TRICON sein ganzheitliches Auto-ID-Portfolio präsentieren. 

Zu sehen gibt es alles von unserer Software für mobile Datenerfassung DATAKEY, über Hardware namhafter Hersteller bis hin zu unserem professionellen Service. Besucher sollten sich die Live-Vorführungen zu den Prozessen in der Supply Chain nicht entgehen lassen und sich bei unseren Experten für automatische und mobile Datenerfassung informieren. 

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem Besuch an unserem Stand 6D05 in Halle 6 ein und freuen uns auf Ihr Kommen bzw. auf Ihre unverbindliche Terminanfrage!
 
>> mehr Infos zu unserem Messeauftritt

02/2016


Neues DATAKEY®-Modul: Ablieferung mit vielen Features

Mit dem neuen Ablieferungsmodul der Software für mobile Datenerfassung DATAKEY® können Unternehmen die Ablieferung durchgehend im Offline-Betrieb durchführen. Lediglich um die Ablieferdaten einmalig auf das mobile Gerät zu laden, bzw. von dort wieder an die zentrale Server-Datenbank zu senden, ist eine GPRS/WLAN-Verbindung erforderlich. 
Mit dem neuen Modul kann die Ablieferung außerdem jederzeit unterbrochen und wieder aufgenommen werden. Viele optionale Features, wie die Ablehnung der Packstück-Annahme, Schadensmeldung, GPS-Koordinaten, Navigation und Fotofunktion runden das Paket ab.

Wenden Sie sich für weitere Infos bitte an unser Verkaufsteam.

07/2015


Herbert Franta ist neuer Technik-Leiter bei B&M TRICON

Die Technik-Abteilung des Wiener Unternehmens B&M TRICON hat einen neuen Leiter. Seit 1.  April übernimmt Herbert Franta (46) die Verantwortung für den Professional Service beim Anbieter von Produkten und Lösungen für mobile und automatische Datenerfassung. Der Experte für Informations- und Kommunikationssysteme unterstützte zuletzt bei Motorola Solutions und Zebra Technologies Partner und Endkunden in allen technischen Aspekten in der Lösungsfindung bei  Projekten. 

B&M TRICON baut seinen Professional Service kontinuierlich aus. Derzeit neu im Portfolio sind etwa Mobile Device Management und Servicepakete für Drucker-Leasing.

04/2015

DATAKEY® 3.1: Neue & verbesserte Features

B&M TRICON ist es gelungen, mit zahlreichen Weiterentwicklungen DATAKEY® auf den neusten Stand zu bringen. Version 3.1 der Software für mobile Datenerfassung überzeugt mit neuen Funktionen im Artikel- und Chargenstamm der Lagerverwaltung sowie einer verbesserten Usability und kann an nahezu jedes ERP-System angebunden werden.
 

12/2014



  

Offene Stellen: B&M TRICON-Team sucht Verstärkung

Der derzeitigen Auftragslage haben wir es zu verdanken, dass wir unser Team erweitern. In Bereichen wie der App-Entwicklung, Nachrichten- oder Elektrotechnik, Software-Entwicklung, Projektmanagement für Logistikprojekte bis hin zur Auftragssachbearbeitung suchen wir Verstärkung.

10/2014

 


Technik-Support: Intensivere Betreuung durch neue Hotline

Eine eigens aufgebaute Support-Abteilung ermöglicht eine exklusive Unterstützung für alle Kunden von B&M TRICON. Ab sofort erhöht eine neu eingerichtete Hotline die Effizienz bei technischen Support-Anfragen. Mitarbeiter von B&M TRICON sind für Sie während der Geschäftszeiten unter der Hotline erreichbar.

>> Alle Informationen finden Sie hier.
10/2014



  

B&M TRICON goes Social Media: Neue Profile bei Xing, Kununu und YouTube


B&M TRICON öffnet neue und zusätzliche Kommunikationswege, um die Bindung mit Kunden, Partnern und Interessierten zu intensivieren: Seit Mitte des Monats sind wir auf Xing, Kununu und YouTube mit eigenen Unternehmensseiten vertreten.

Weitere Informationen zu unseren Profilen finden Sie hier

B&M TRICON on Xing
B&M TRICON on Kununu
B&M TRICON on YouTube

Vernetzen Sie sich mit uns!
10/2014


  Project Baja: B&M TRICON unterstützt Rallyesport mit RFID-Technologie

B&M TRICON unterstützt das All German Motorsports-Team um Rallyefahrer Armin Schwarz bei einem der härtesten und populärsten Wüstenrennen der Welt: Die RFID-Technologie von B&M TRICON erlaubt es dem Team, bei der „Baja 1000“ in Mexiko alle im Auto verbauten Teile mittels RFID-Chips genau zu überwachen. Dadurch kann die Leistung des Trucks nicht nur während des Rennens im Auge behalten werden.

Der Newsletter erscheint maximal einmal im Monat und wird per E-Mail an Sie versendet. Die Abmeldung ist jederzeit über unsere Website möglich.

10/2014

 


UHF Sensor Tag V2.0: Neuer hochbelastbarer Sensor Tag von B&M TRICON

Die Sensor Tag-Produktschiene von B&M TRICON hat Zuwachs erhalten. Seit August ergänzt der neue Sensor Tag neben den bestehenden RFID-NFC sowie 2.4 GHz Sensor Tags den Frequenzbereich RFID-UHF. Das neue Produkt besticht mit einem hoch-belastbaren IP67-Gehäuse, womit er im Logistikbereich auch im Dauerfrost Einsätzen aller Anforderungen gerecht wird.

Neben den klassischen Fähigkeiten wie dem flexiblen Messen und Loggen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Aufprall und unerwünschten Neigungen, können nun auch Güter mit Hilfe einer Sicherheitseinrichtung vor unerwünschten Manipulationen geschützt werden.

09/2014


Immer top informiert: Melden Sie sich zum neuen B&M TRICON-Newsletter an

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind, informiert Sie der B&M TRICON-Newsletter über Innovationen im Unternehmen, Aktionen zu Produkten und vieles mehr. Sie haben nun die Möglichkeit, sich hier zu unserem Newsletter anzumelden.

Der Newsletter erscheint maximal einmal im Monat und wird per E-Mail an Sie versendet. Die Abmeldung ist jederzeit über unsere Website möglich.

07/2014



  

B&M TRICON baut Belegschaft und Zentrale aus

B&M TRICON vergrößerte Ende 2013 bzw. Anfang 2014 seine Belegschaft. Neue Mitarbeiter wurden etwa in der Software-Abteilung eingestellt, wo die Software für mobile Datenerfassung DATAKEY® weiterentwickelt wird. Aber auch in der Technik, im Projektmanagement, Marketing und Vertrieb, sowie im Innendienst verstärken neue Mitarbeiter das Team von B&M TRICON.

Durch einen Ausbau der Wiener Zentrale auf 1000 m² sowie einen Umzug der Niederlassung von Schwabach nach Nürnberg in eine größere Geschäftsstelle wird allen bestehenden und neuen Mitarbeitern genügend Platz und ein angenehmes Arbeitsumfeld ermöglicht.

07/2014



  

SHT gewinnt mit B&M TRICON-Projekt den Österr. Logistikpreis


© Dr. Roland Pelzl/cityfoto

Für ein gemeinsames Projekt mit B&M TRICON wurde SHT bei der Abendgala anlässlich des Logistiktages in Linz mit dem wichtigsten österreichischen Logistikpreis ausgezeichnet. Das Programm FLOW überzeugte als beste innovative Gesamtlösung in der Kategorie „Neuausrichtung der Supply Chain“ am 25. Juni die hochkarätig besetzte Jury des Vereins Netzwerk Logistik.

Das preisgekrönte Konzept heißt FLOW und steht für Fehlerfreie Logistik durch Optimierte Warenbewegungen. Mit dem Projekt wurden gemeinsam mit B&M TRICON die Effizienz und Transparenz in der Logistik verbessert und gleichzeitig die Fehlerquote reduziert.

06/2014



  

Datakey® unterstützt die GS1-Norm für die Warenauszeichnung

Im Zuge der DATAKEY®-Neuerungen kommt es auch zur Unterstützung der GS1-Norm für die Warenauszeichnung. Durch ein eindeutiges Identifikationssystem für Standorte, Artikel usw. kommt es zur Standardisierung von Geschäftsprozessen und Datenaustausch auch zwischen Unternehmen.

Die Normierung der zwischen Unternehmen auszutauschenden Daten erlaubt eine effiziente Unterstützung des Warenflusses.

06/2014